Urlaub und Freizeit auf der Ostsee Insel Rügen am Königsstuhl

Erleben Sie Ihren Urlaub und Ihre Freizeit auf der
Ostsee Insel Rügen
mit Ihren Kindern und mit Ihren Haustieren.

Nationalpark Zentrum Königsstuhl Rügen

Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL freut sich auf seine Besucher, das ganze Jahr über, jeden Tag.
Weitere Informationen erhalten Sie unter 038392-661766 oder im Internet: http://www.koenigsstuhl.com/


Jasmund im Nord Westen von Rügen
Jasmund

Jasmund Rügen
Königsstuhl

Das Museum informiert über Jasmund und die Kreideküste.
Museum

Kreidemeer vor Rugia
Kreidemeer

Mit Spielplatz für die Kinder.
Spielplatz


Hintergrund-Informationen zum Nationalpark-Zentrum

Wir machen Unsichtbares sichtbar, unter diesem Motto bietet das Besucherzentrum im Herzen des Nationalparks Jasmund ein Naturerlebnis der besonderen Art. Zum breit gefächerten Angebot zählen Erlebnis-Ausstellung, Multivisions-Kino, Königsstuhl, familienfreundliches Bistro, Wald-Spielplatz, Wechselausstellung und vieles mehr.
Das vom WWF Deutschland entwickelte Konzept des Nationalpark-Zentrums KÖNIGSSTUHL vermittelt die Idee des Nationalparks. Begeisterung und Interesse für die Natur werden spielerisch und interaktiv geweckt.

Förderer

Der Umbau des Hauses, die Gestaltung der Ausstellung und des Freigeländes wurden unter anderem gefördert durch das Bundesamt für Naturschutz und das Wirtschafts- und Umweltministerium des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Weitere Unterstützung erhielt und erhält das Projekt von zahlreichen privaten Förderern und vielen Partnern aus der Wirtschaft wie der Michael Otto Stiftung.

Neue Einblicke - Die Ausstellung

Die 2.000 qm große Ausstellung enthüllt die Geheimnisse der Natur. Auf einer Zeitreise - beginnend in der Urzeit - erwarten die Besucherinnen und Besucher viele Exponate zum Anfassen und Ausprobieren. Ob Abenteurer oder Forscher oder in der Stimmung für einen romantischen Streifzug durch die Lebensbereiche des Nationalparks, für jeden halten wir die richtige Führung per Kopfhörer-System bereit. Für Kinder wurde eine besondere Reise entwickelt: Die Maus Mimi und der Rabe Krax begleiten die Kleinen mit lustigen Geschichten durch die Erlebnis-Ausstellung. Sie machen z.B. einen Spaziergang durch die Ostsee und können Mäuse unter der Erde aufspüren.

Multivisions-Kino

Das Multivisions-Kino ist ideal für Reisegruppen, da es ca. 70 Personen fasst und für eiligere Besucher geeignet ist. Bei dem 15-minütigen Film erleben Sie den Nationalpark aus der Adlerperspektive. Lassen Sie sich bei klassischer Musik von beeindruckenden Naturaufnahmen auf vier Großleinwänden faszinieren.

Kurzführungen

Mit Beginn der Saison finden täglich mehrere 20-30 minütige Kurzführungen statt. Mitarbeiter der Naturschutzkommunikation berichten Ihnen dabei Wissenswertes und Unterhaltsames z.B. zu Caspar David Friedrich, der Kreideküste und unserem Mammutbaum.

Unvergleichliche Erlebnisse im Nationalpark

Vom berühmten 118 Meter hohen Königsstuhl aus bietet sich ein atemberaubender Blick über die Ostsee. Zusammen mit dem ursprünglichen Buchenwald bilden Kreide und Meer die typischen Komponenten des kleinsten Nationalparks in Deutschland. Im Nationalpark-Shop werden neben Bernsteinschmuck und Bestimmungstafeln auch Bücher und originelles Holzspielzeug offeriert. Immer neue Eindrücke vermittelt die Wechselausstellung zu Themen wie Kunst, Kultur und Natur.

Behindertengerechtes Nationalpark-Zentrum

Das Nationalpark-Zentrum KÖNIGSSTUHL ermöglicht einen barrierefreien Aufenthalt. Durch Aufzüge, die mit der Braille-Schrift versehen sind, gelangen auch Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer in alle Räume der Ausstellung. Das Zentrum ist zudem mit mehreren Behindertentoiletten ausgestattet. Blindenhunde dürfen mit in die Ausstellung genommen werden. Es ist ebenfalls möglich, dass nach vorheriger Anmeldung unser Service-Personal durch die Ausstellung begleitet. Zusätzlich zur audiobasierten Kopfhörerführung können so das Ausstellungskonzept und der Aufbau der Räume erläutert werden. Die einzige Ausnahme macht der Übergang zur Aussichtsplattform Königsstuhl. Direkt unter den Stufen zur Aussichtsplattform befindet sich ein Hünengrab aus der Bronzezeit (ca. 800 v.Chr.), das mit den Stufen verbunden ist. Daher ist eine bauliche Veränderung nicht gestattet. Für unsere blinden Besucher haben wir das Faltblatt "Nationalpark Jasmund, Kreidefelsen am Meer" in die Braille-Schrift übersetzen lassen. Während der Hauptsaison ist der Pendelbus vom Parkplatz Hagen als Niederflurbus für Rollstühle geeignet.

Modernes Bauen

Das Gebäude ist ein Null-Emissions-Haus. Über eine Photovoltaik-, eine Solar- und eine Erdwärmeanlage sowie über Wärmepumpen versorgt sich das Haus selbst mit dem Großteil der benötigten Ressourcen. Eine Pflanzenkläranlage filtert Brauchwasser, das anschließend für die Wasser sparenden Vakuum-Toiletten verwendet wird. Für den Innen- und Außenanstrich wurden nur Farben aus Naturharzstoffen verwendet. Eine Dachbegrünung isoliert gleichzeitig die Decken, und Zellulose-Wolle aus Altpapier dämmt die Außenwände. Auch die Gipsplatten für die Zwischenwände sind das Produkt eines Recycling-Verfahrens. Sämtliche Kabel der Haustechnik sind zu 100 Prozent PVC-frei, und für alle Türen und Parkettfußböden wurde nur FSC-zertifiziertes Holz (FSC = Forest Stewardship Council) verwendet.

Eintrittspreise

Familien erhalten das 12-Euro-Ticket und Kinder zahlen 3 Euro. Reisegruppen bieten wir das 4-Euro-Ticket an, das den Besuch des Königsstuhls, des Multivisions-Kinos des Fossilienfeldes und unserer Sonderausstellung sowie die Nutzung der Sanitäranlagen beinhaltet. Haben Gäste mit Beeinträchtigung ein B für Begleitperson in ihrem Ausweis vermerkt, ist der Eintritt für die Begleitperson kostenfrei.

Herzlich willkommen!

Ob mit Familie oder Freunden, im Nationalpark-Zentrum ist ein unterhaltsamer Tag bei jedem Wetter garantiert. Eine Welt voller Geheimnisse wartet auf 2.000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm Außengelände darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.


Rügen Bergen Putbus Sassnitz Garz Binz Sellin